Wissenstest der Feuerwehrjugend in Zwettl, am 19. April 2008

Die Feuerwehrjugend der FF Großgöttfritz war auch wieder erfolgreich beim Wissenstest und Wissenstestspiel dabei, der dieses Jahr in Zwettl stattgefunden hat. Zuvor gab es diesmal eine sehr straffe und zielgerichtete Ausbildung für die einzelnen Stationen "Geräte und Ausrüstung für den Brandeinsatz", "Geräte und Ausrüstung für den Technischen Einsatz", "Kleinlöschgeräte", "Leinen&Knoten", "Dienstgrade" und Testblatt. Auch die jüngeren unter uns wurden entsprechend auf das Wissenstestspiel vorbereitet. Hier ging es zu wissen, wie verhält man sich richtig im Brandfall oder was bedeuten bzw. was sind die abgebildeten Zeichen und Geräte (Fluchtweg, Warntafel für Straßen und Schienentransport, Handscheinwerfer, Strahlrohr, usw.

Für die Station "Geräte und Ausrüstung für den Technischen Einsatz" durften wir wieder auf die Mithilfe der FF Großweißenbach zählen, die uns die einzelnen Ausrüstungsgegenstände anschaulich vorführte. Herzlichen Dank dafür.

Am 19. April war es dann soweit. Wir packten unser gesamtes Wissen noch einmal zusammen und verlagerten unseren Standort nach Zwettl. Dort angekommen bot sich uns schon das Bild des gut organisierten Rahmenprogramms, sowie die einzelnen Stationen. Der neue Hubsteiger der FF Zwettl war ausgefahren, sowie das TLF 4000 mit Wasserwerfer und ein KRF-S (KleinRüstFahrzeug-Spezial) mit Hydraulischem Rettungsgerät standen bereit

Zuerst hatten wir noch Zeit die Lage zu erkunden, wo welche Stationen sind und was das Rahmenprogramm so alles zu bieten hat. Zuerst ging's aber ans eingemacht, und der Wissenstest in den Stufen Bronze, Silber und Gold, sowie das Wissenstestspiel wurde absolviert.

Im Wissenstestspiel sind in der Stufe Bronze angetreten:
  • JFM Stefan Güntner und
  • JFM Manuel Schweitzer

Den Wissenstest in der Stufe Bronze haben absolviert:

  • JFM Alexander Rehrl
  • JFM Oliver Pöll

in der Stufe Silber:

  • JFM Georg Hofbauer
  • JFM Michael Meneder

und in der Stufe Gold:

  • JFM Jörg Maier
  • JFM Bernhard Reiter
  • JFM Alexander Goldnagl

 


Wissenstestspiel: Manuel Schweitzer und Stefan Güntner


Wissenstest Silber: Georg Hofbauer, Michael Meneder
Wissenstest Bronze: Alexander Rehrl, Oliver Pöll


Die Abzeichen für Wissenstest und Wissenstestspiel
 


Wissenstest Gold: Bernhard Reiter, Alexander Goldnagl, Jörg Maier
 

Nach der Arbeit das Vergnügen. Unser Burschen probierten natürlich alles aus.


KleinRüstFahrzeug-Spezial mit aufgebautem Hydraulischem Rettungsgerät


Fahren mit dem neuen Hubsteiger


Ein Feuerwehrmann darf nicht wasserscheu sein ...

Dazwischen war dann doch einmal Zeit für ein Gruppenfoto ...


Gruppenfoto vor dem SRF Zwettl, bei dem die Station "Technische Ausrüstung" aufgebaut war.

 

Antreten vor dem Feuerwehrhaus und Verleihung der Abzeichen für den Wissenstest und das Wissenstestspiel durch BFKdt. OBR. Ing. Gerwald Brandstötter.


Verleihung des Wissenstestspiel-Abzeichens in Bronze


Verleihung des Wissenstestabzeichens in Bronze und Silber


Verleihung des Wissenstestabzeichens in Gold

Nach der Verleihung gab's dann eine Stärkung, selbstgemachte Hamburger mmh. :-)

Zum Schluss noch einmal ein Dankeschön an alle Ausblinder: OFM Stefan Rauch, OFM Joachim Jeitler, EOBI Engelbert Kurz, OBI Peter Rauch, HVM Johann Lindenbauer und der FF Großweißenbach.